VERBANDSRICHTLINIEN und EMPFEHLUNGEN

Eine unverzichtbare Rolle, um gleichbleibende Sicherheits- und Qualitätsstandards zu gewährleisten, spielen nationale und internationale Normen und Richtlinien, die unter maßgeblicher, fachkundiger Beratung des Industrieverbandes Tore Türen Zargen entwickelt worden sind.

Verbandsrichtlinie 01.2016

Sicherheitsüberprüfung und Wartung von Feuer- und/oder Rauchschutzabschlüssen

Verbandsrichtlinie 02.2016

Manuelle Toranlagen fallen nicht in den Geltungsbereich der Maschinenrichtlinie

Verbandsrichtlinie 03.2016

Kraftmessung an Toren

Verbandsrichtlinie 04a.2016

Sichere Torsysteme - Pflichten des Betreibers

Verbandsrichtlinie 04b.2016

Sichere Torsysteme - Pflichten des Betreibers - rechtliche Hintergründe

Verbandsrichtlinie 05a.2016

Service, Wartung und Wartungsvertrag

Verbandsrichtlinie 05b.2016

ttz-Sachkundiger

Verbandsrichtlinie 06.2016

Prüfung und Wartung von Toranlagen in Sammelgaragen

Verbandsrichtlinie 07.2016

NOT-HALT-Befehlsgerät bei kraftbetätigten Toranlagen

Verbandsrichtlinie 08.2015

Verbandsrichtlinie 10.2016

Feuerschutz, Rauchschutz- und/oder Schallschutzabschlüsse in Hochwassergebieten

Verbandsrichtlinie 12.2016

Klassifizierung von Feuer- und Rauchschutzabschlüssen gemäß EN 16034

ttz-Richtlinie zum Einbau von Stahlzargen

Download:

ttz-Richtlinie zur Pflege von Edelstahlzargen

Download